Aktuelles

Westenergie und Ortsgemeinde Zemmer pflanzen zehn Klimabäume
Die Ortsgemeinde Zemmer hat mit Unterstützung des Infrastrukturanbieters Westenergie zehn klimaresistente Bäume gepflanzt. Die Bäume stehen verteilt an der Kapelle im Ortsteil Schleidweiler, im Ortsteil Rodt entlang des Wirtschaftsweges und im Ortsteil Zemmer in der Nähe des Friedhofs. Weiterlesen…

Baumpflanzaktion bei Kapelle

Rad- und Wanderwege bis auf Weiteres gesperrt
Der Rad- und Wanderweg zwischen dem Sportplatz Schleidweiler (am Eckelchen) und Zemmer ist bis zur Beendigung der Baumaßnahme gesperrt. Die Ausschilderung einer Umleitung wird durch das Forstamt (Revierförster) veranlasst.

Besonderer Dank für jahrzehntelanges Engagement

Die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz wird als Anerkennung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement in der örtlichen Kommunalpolitik, in Vereinen, Gruppen sowie in kulturellen oder sozialen Bereichen verliehen. Landrat Stefan Metzdorf überreichte die Auszeichnung nun an drei verdiente Bürger aus der Gemeinde Zemmer und dankte für ihr vorbildliches Engagement für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger. Weiterlesen

Corona Teststation
Die Teststation befindet sich in Zemmer, Schleidweiler Straße, auf dem Parkplatz neben der Pfarrkirche. Diese ist geöffnet von montags bis sonntags, auch an Feiertagen, jeweils von 09.00-20.00 Uhr. Terminbuchung möglich unter: www.slr-testzentrum.de/registrierung. Auch ohne Termin / Anmeldung möglich.

EIN KONZEPT FÜR DAS MITEINANDER DER GENERATIONEN IN DER GEMEINDE ZEMMER
Unsere Ideen stehen unter dem Motto „Bürger helfen Bürgern – Wir sind Fidei“

Unter dem Arbeitstitel Sozialraumorientierung entstand zusammen mit dem Schönfelder Hof eine erste Arbeitsgruppe die ein stärkeres Miteinander in der Gemeinde fördern wollte. Später wurde daraus die Projektgruppe „Bürgertreff Fidei“, in der sich Bürger/innen aus der Gemeinde, dem Gemeinderat, dem Schönfelderhof und dem Netzwerk Fidei trafen. Zentrale Frage war, wie wir Bürger uns in unserer Gemeinde umeinander kümmern und das Miteinander der Generationen stärken können.

Antworten suchten wir in drei Bereichen:
1. Bürgertreff
2. Bürgerbus
3. Vereinsgründung

Mehr darüber erfahren…


Bürgerbus aktuell
Liebe Mitbürger/innen, den Bürgerbus gibt es jetzt schon 2 1/2 Jahre. Ohne die vielen ehrenamtlichen Fahrer, Begleiter und diejenigen, die das Telefon bedienen, könnte der Bus nicht fahren. Vielen herzlichen Dank dafür. Unser Verein „Bürger helfen Bürger 2020 Fidei eV“ will, dass der Bus auch langfristig fahren kann. Daher sind wir für jede Spende dankbar. Oder werden Sie Mitglied im Verein, für nur 2,- Euro, mehr erfahren